1
 

Baugemeinschaft Frastanz
A-6820 Frastanz

Gemeinschaftliches Wohnen
Haus in Frastanz sucht Baugemeinschaft oder neue Bewohner

Frau W. (56) lebt seit dem Auszug ihrer Kinder alleine in ihrem Haus mit 130 m² Wohnfläche in Hanglage in Frastanz (oberhalb des Schwimmbads Felsenau, in direkter Nachbarschaft zum Kindergarten und zur Volksschule). Da das Haus nun langsam zu groß für sie wird, möchte sie das Haus um-/aus-/neubauen, um gemeinschaftlichen Wohnraum für mehrere Parteien zu schaffen. Dabei ist sie völlig offen für innovative Wohnkonzepte, die die Gemeinschaft leben und zugleich die Privatsphäre wahren.


Das Grundstück hat eine Fläche von 700 m². Das Haus wurde 1988 erbaut, 1998 von Frau W. erworben und besteht im Untergeschoß aus Stahlbeton und in den oberirdischen Geschoßen aus Massivholz (Kantholzstrickbau). In ca. 2 Jahren werden auch die jüngsten zwei der vier Kinder ihr Studium in Wien abgeschlossen haben, dann wird das Haus ausschließlich von Frau W. bewohnt sein.


Um der Vereinsamung in Zukunft vorzubeugen, möchte Frau W. sich nun um innovative Alternativen umsehen. Dabei ist sie für viele Optionen offen – umbauen, ausbauen, neu bauen, Wohnungs-/ Haustausch. Jedenfalls ein Leben in Gemeinschaft mit Wahrung der jeweiligen Privatsphäre.


Im Falle eines Um-, Aus-, Neubaus des bestehenden Hauses wird die weitere Konzeptionierung der Revitalisierung gemeinsam mit den zukünftigen Bewohnern durchgeführt. Eine spezielle Wunsch-Zielgruppe gibt es nicht, allerdings bietet sich die direkte Nachbarschaft von Kindergarten und Volksschule für junge Familien an. Interessierte melden sich bitte bei uns, wir werden die Zuschriften sammeln und koordinieren: Kontakt